© JUNGE FREIHEIT Verlag GmbH & Co. KG - www.jungefreiheit.de

Ausgabe 34/20 14.08.20




 

S. 1 TITELSEITE

Der rationale Kern
Corona-Proteste: Das Mißtrauen gegenüber den Manipulationen der Politik kommt nicht von ungefähr
Thorsten Hinz

Kanzlerkandidat Olaf Scholz
Letzte Hoffnung der SPD
Dieter Stein

S. 2 MEINUNG

Nord Stream 2: Drohbrief aus Washington
Unverhofft kommt oft
Albrecht Rothacher

Polizei genießt immer weniger politische Rückendeckung
Unter Rassismusverdacht
Jan Timke

Präsidentschaftswahl in Weißrußland
Europa steckt im Dilemna
Thomas Fasbender

Aufgeschnappt
Feministische Stadt
Matthias Bäkermann

Sozial geächtet
Meinungsfreiheit: Der linksgrüne Korridor des Sagbaren wird immer enger gesteckt
Boris Reitschuster

Bild der Woche

Lesereinspruch

Zitate

S. 3 IM GESPRÄCH

„Das hat schon etwas Totalitäres“
Eine „Herrschaft der Moral“ untergräbt unseren Rechtsstaat und zerstört die demokratische Debatte, warnt Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen
Moritz Schwarz

Güner Balci. Die neue Integrationsbeauftragte von Neukölln gefällt den Linken nicht
Die Unbequeme
Leila Mirzo

S. 4 POLITIK

„Mit voller Wucht gegen die Wand“
Kommando Spezialkräfte: Ein langgedienter Feldwebel wehrt sich in einem anonymen Brief gegen die Verleumdung der Einheit
Peter Möller

Knute für Konservative
Justiz-Skandal: Hat Berlins Chef-Anklägerin mit Rückendeckung eines grünen Senators zwei aus politischen Gründen unliebsame Beamte versetzt?
Hermann Rössler

Ländersache: Niedersachsen
Wie man eine Regierung veräppelt
Christian Vollradt

Meldungen

Parteien, Verbände, Personen

S. 5 POLITIK

Psychologie der Masken
Corona: Unterrichtsbeginn und Umfragen
Christian Schreiber

„Die schlägt man nicht“
Polizei: Die vermeintlichen Rassisten sind eher Prügelknaben / Streit um Studien
Paul Leonhard

Zwischen Reichstag und Kanzleramt
Links, zwo, drei, vier
Paul Rosen

Schnapsidee der Woche
Ja, ja, ja, Bierlein rin, Bierlein raus
Christian Vollradt

Meldungen

S. 6 POLITIK

Die Demographie verschiebt sich weiter
Nach den Randalenächten: Wie sieht es in unseren Großstädten aus? Ein statistischer Einblick
Björn Harms

Meldungen

S. 7 THEMA

„Die Polizei muß viel mehr Stärke zeigen“
Müll, Lärm, Drogen, Gewalt: Die Okkupation repräsentativer Plätze deutscher Großstädte durch Migranten nachts in Corona-Zeiten
Hinrich Rohbohm

S. 8 AUSLAND

Apokalypse im Land der Zedern
Nach der Katastrophe von Beirut: Der Libanon steht vor totalem Chaos oder Neuanfang
Jürgen Liminski

Grüße aus Santiago de Cuba
Den Notstand ausrufen!
Alessandra Garcia

Meldungen

S. 9 AUSLAND

Sie schlagen die Polizei, doch sie meinen Trump
USA: Portland , Seattle oder Chicago – die maskierte Jugend will die „Schwarze Macht“ und setzt selbst die Demokraten unter Druck
Liz Roth

Meldungen

S. 10 WIRTSCHAFT

Deutsches Target-2-Saldo übersteigt erstmals eine Billion Euro
Monetärer Sprengstoff
Dirk Meyer

Bundesfinanzministerium will Gold-Handel besteuern
Angriff auf die Eigenvorsorge
Thorsten Polleit

„Start in eine neue Ära“
Schlechte Quartalszahlen: Deutschlands Autobauer bleiben trotz Corona-Krise gedämpft optimistisch
Paul Leonhard

S. 11 WERBUNG

Werbung

S. 12 HINTERGRUND

„Da können wir nicht mithalten“
Fernfahreralltag: Statt Romantik der „Asphalt-Cowboys“ steigender Protest gegen Preisverfall, Sozialdumping und Spottpreise durch osteuropäische Firmen
Jörg Sobolewski

S. 13 KULTUR

Diversitär, totalitär
Filmförderung: Mit neuen Vorschriften verfolgen Bürokraten ein politisches Umerziehungsprogramm
Thorsten Hinz

Politisches Menetekel bis heute: „Das Floß der Medusa“
Menschenexperiment infolge Elitenversagens

Umstrittenes frühestes Gesamtkunstwerk
Jagende Mischwesen
(ob)

S. 14 KULTUR

Auf Bindungen angewiesen
Wer ist rechts? Rechte und Linke werden mit zweierlei Maß gemessen / Teil VI der JF-Serie
Karlheinz Weißmann

Zeitschriftenkritik: Der Fels
Benedikts Abschied von seiner Heimat
Werner Olles

CD-Kritik: Primal Fear – Metal Commando
Hochgeschwindigkeit
Thorsten Thaler

Dorn im Auge
Christian Dorn

Meldungen

S. 15 KULTUR

Nichts zählt mehr als die Familie
Falsch abgebogen: In ihrem Kinofilm „Wege des Lebens – The Roads Not Taken“ sinniert Sally Potter über Lebensentscheidungen und ihre Folgen
Dietmar Mehrens

Ein Mafioso erschüttert die Paten
Organisierte Kriminalität: „Il Traditore – Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra“ von Marco Bellocchio
Claus-M. Wolfschlag

DVD: Der rote Korsar
Blühendes Seemannsgarn
Werner Olles

Termine

S. 16 KULTUR

Cheers für den „dirty old man“
Erinnerung an die Begegnung mit einer Kultfigur: Zum 100. Geburtstag des US-Dichters und Schriftstellers Charles Bukowski
Matthias Matussek

Soziale Paranoia
Verschwörungstheorien bieten einfache alternative Welterklärungen
Karlheinz Weißmann

Meldungen

S. 17 MEDIEN

Blick in die Medien
Binnen-I, verschwinde!
Tobias Dahlbrügge

Im Einsatz gegen das Chaos
Im Gegensatz zu neuen TV- und Netflix-Serien setzen Comics oft auf rechte und konservative Figuren
Ferdinand Vogel

Enttäuschte Liebe
Schonungslos und realistisch: Birk Meinhardt schreibt über Journalismus und sein Mutterblatt, die „Süddeutsche Zeitung“
Boris T. Kaiser

Meldungen

S. 18 FORUM

Unbehagen am eigenen Geschlecht und der Trend zur Transsexualität unter Jugendlichen
Identitäten im Sturm
Elvira Sellin

S. 19 WISSEN

„Lange geplanter Gewaltstreich“
Am 20. August 1920 bricht der zweite polnische Aufstand in Oberschlesien aus
Paul Leonhard

Ein Wunder war schon nötig
Polens gescheiterter Angriff auf Sowjetrußland und die Abwendung einer Niederlage vor den Toren Warschaus 1920
Stefan Scheil

Das gesellschaftliche Verschwinden des Bauerntums
Im Dauerfeuer medialer Kritik
(dg)

Historiker liest Chronik großer Fluchtbewegungen nur quer
Aus der Geschichte nichts gelernt
(ob)

S. 20 GESCHICHTE

„Das Drama plagt mich noch heute“
Die Ermordung und Vertreibung der Donauschwaben in Jugoslawien ab 1944
Martina Meckelein

Meldungen

S. 21 LITERATUR

Außenpolitischer Autismus
Ein Sammelband mit interessanten Analysen über eine fehlgeleitete deutsche Außenpolitik
Peter Seidel

Rückspulende Revolutionen demütigen
Die Politikwissenschaftler Ivan Krastev und Stephen Holmes analysieren die weltweite populistische Revolte
Felix Dirsch

Frisch gepresst

S. 22 NATUR & TECHNIK

Linksgrüne „Märsche für die Wissenschaft“
Die „Kurzzeitaffäre Nuhr“ enthüllt die ideologische Schlagseite der Deutschen Forschungsgemeinschaft
Daniel Lohse

Umwelt
Zu kurz gedacht
Paul Leonhard

Meldungen

S. 23 LESERFORUM

Leserbriefe

Fragebogen
Steffen Krug
Kapitalschützer

JF-Intern
Neu aufgelegt
Thorsten Thaler

S. 24 SEIN & ZEIT

Wie ein Fußabdruck im Sand
„Birkenstocks“ haben sich von belächelten Öko-Latschen zu hippen Sandalen gemausert
Boris T. Kaiser

Haltungsnote
„Buhen ist auch Meinungsfreiheit“
Hermann Rössler

Knapp daneben
Ein paar Hansel auf der Bühne: Stadionfieber!?
Ronald Berthold

Der Flaneur
Schatzsucher im Gruselhaus
Bernd Rademacher